Widgets Magazine
12:00 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Das russische Außenministerium

    Moskau bezeichnet US-Magnitski-Gesetz als "Schauspiel in Absurdtheater"

    © Sputnik / Ruslan Kriwobok
    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Präsident unterzeichnet Magnitski-Gesetz (101)
    0 10
    Abonnieren

    Das russische Außenministerium hat das vom US-Senat am Donnerstag verabschiedete sogenannte Magnitski-Gesetz als "Schauspiel in einem Absurdtheater" bezeichnet.

    Das russische Außenministerium hat das vom US-Senat am Donnerstag verabschiedete sogenannte Magnitski-Gesetz als "Schauspiel in einem Absurdtheater" bezeichnet.

    "Russland will nicht auf das Positive verzichten, was in letzter Zeit in den Beziehungen zu den USA erreicht wurde. Aber das Magnitski-Gesetz wird sich auf die Perspektiven der Kooperation unweigerlich negativ auswirken", heißt es in einer am Donnerstag in Moskau veröffentlichten Erklärung des Außenamtes. Dafür würden die USA allein verantwortlich sein.

    Für das Magnitski-Gesetz votierten 92 Senatoren bei vier Gegenstimmen. Russland hatte bereits adäquate Gegenschritte angekündigt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Präsident unterzeichnet Magnitski-Gesetz (101)