14:32 23 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Uno-Vizegeneralsekretär: Vorerst keine Blauhelme nach Syrien

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 0 0 0

    Die Uno erwägt vorerst keine Entsendung von Friedenssoldaten nach Syrien, schließt aber laut Herve Ladsus, der für Friedenseinsätze zuständige Uno-Vizegeneralsekretär, solche in Zukunft nicht aus.

    Die Uno erwägt vorerst keine Entsendung von Friedenssoldaten nach Syrien, schließt aber laut Herve Ladsus, der für Friedenseinsätze zuständige Uno-Vizegeneralsekretär, solche in Zukunft nicht aus.
    „Wir müssen natürlich sehen, wie der politische Prozess zustande kommt, da die jetzige Situation keine Möglichkeit bietet, eine Entsendung von Blauhelmen auf die Tagesordnung zu setzen“, sagte er.
    Die Uno müsse sich allerdings darauf vorbereiten, dass „es bei bestimmten Szenarien möglich sein wird, an der Stabilisierung in diesem Lande teilzunehmen“.
    Zuvor hatte der Syrien-Beauftragte der Uno und der Arabischen Liga, Lahdar Brahimi, die Möglichkeit einer Entsendung von Friedenskräften nach Syrien als einen Teil seines Friedensplans für Syrien erwähnt.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren