15:21 22 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Nächster BRICS-Gipfel im März in Südafrika

    Politik
    Zum Kurzlink
    BRICS-Gipfel in Südafrika (14)
    0 4 0 0

    Die Staats- und Regierungschefs der fünf großen Schwellenländer (BRICS) werden sich am 26. und 27. März im südafrikanischen Durban treffen. Das wird der erste BRICS-Gipfel in Afrika sein, wie der russische Außenamtsprecher Alexander Lukaschewitsch am Donnerstag mittelte.

    Die Staats- und Regierungschefs der fünf großen Schwellenländer (BRICS) werden sich am 26. und 27. März im südafrikanischen Durban treffen. Das wird der erste BRICS-Gipfel in Afrika sein, wie der russische Außenamtsprecher Alexander Lukaschewitsch am Donnerstag mittelte.
     
    Im Mittelpunkt wird die Zusammenarbeit der BRICS-Gruppe mit afrikanischen Staaten stehen. Der russische Außenminister Sergej Lawrow werde in der nächsten Woche Südafrika besuchen, um unter anderem die Vorbereitungen auf den Gipfel zu besprechen.

    Zur BRICS-Gruppe gehören fünf Staaten, deren wirtschaftlicher und politischer Stellenwert in der Welt in der letzten Jahren stark zugenommen hat: Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika. Das Kürzel wurde 2001 von Goldman-Sachs-Ökonom Jim O'Neill erfunden. Vor dem Beitritt Südafrikas im Jahr 2011 hieß die Gruppe BRIC.

    Themen:
    BRICS-Gipfel in Südafrika (14)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren