06:39 02 April 2020
SNA Radio
    Politik

    Europaparlament stimmt gegen Porno-Verbot im Internet

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 10
    Abonnieren

    Das Europäische Parlament hat ein Porno-Verbot im Netz abgelehnt. Nach Zensur-Befürchtungen hat die Mehrheit der Abgeordneten gegen einen Entwurf gestimmt, der pornografische Inhalte im europäischen Segment verbietet.

    Das Europäische Parlament hat ein Porno-Verbot im Netz abgelehnt. Nach Zensur-Befürchtungen hat die Mehrheit der Abgeordneten gegen einen Entwurf gestimmt, der pornografische Inhalte im europäischen Segment verbietet.

    „Die Resolution wurde mit 368 Stimmen gegen 158 abgelehnt", teilte ein Sprecher des EU-Parlaments RIA Novosti mit. Der Entwurf, der sich auch gegen Darstellungen von nackten und halbnackten Frauen in europäischen Medien und gegen Sextourismus richtete, war bei den EU-Bürgern auf Ablehnung gestoßen: Das Europäische Parlament wurde buchstäblich mit E-Mails bombardiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Defender 2020: Bundesregierung kommentiert und AfD kontert – Exklusiv
    Corona-Verstoß per Anweisung – Skandal in Hamburger Klinik? – Exklusiv
    Experten warnen vor „Apokalypse“ auf Ölmarkt schon im April
    Russisches Flugzeug mit medizinischer Ausrüstung auf dem Weg in die USA – Video