03:58 19 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Syrischer Oppositionsblock erhält Sitz in Arabischer Liga

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 203

    Kurz vor ihrem Gipfeltreffen in Doha hat die Arabische Liga der syrischen Oppositionskoalition offiziell einen Platz in der Organisation zugebilligt, meldet AFP am Montag unter Berufung auf einen ranghohen Vertreter der Arabischen Staatengemeinschaft.

    Kurz vor ihrem Gipfeltreffen in Doha hat die Arabische Liga der syrischen Oppositionskoalition offiziell einen Platz in der Organisation zugebilligt, meldet AFP am Montag unter Berufung auf einen ranghohen Vertreter der Arabischen Staatengemeinschaft. 
     
    „Die syrische Opposition ist offiziell zum arabischen Gipfel eingeladen und wird den Platz Syriens in der Organisation einnehmen“, so der Gesprächspartner der Agentur.
     
    Die Mehrheit der Außenminister der Arabischen Liga hatte dem Vorschlag Katars, der syrischen Oppositionskoalition den Platz von Damaskus in der Organisation zu gewähren, zugestimmt – und das trotz der Spaltung unter den Gegnern des syrischen Präsidenten Baschar Assad. 
     
    Die Außenminister Algeriens und des Irak sprachen sich dagegen aus. Zur Begründung erklärten sie, diese Entscheidung widerspreche dem Statut der Arabischen Liga. Der an Syrien angrenzende Libanon hatte sich der Stimme enthalten.