21:36 21 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Putin mit Cameron zusammengetroffen – Bilaterale Beziehungen und Sicherheitsprobleme im Mittelpunkt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    Russlands Präsident Wladimir Putin ist am Freitag mit dem britischen Premier David Cameron in seiner Schwarzmeer-Residenz Botscharow Rutschej bei Sotschi zusammengetroffen.

    Russlands Präsident Wladimir Putin ist am Freitag mit dem britischen Premier David Cameron in seiner Schwarzmeer-Residenz Botscharow Rutschej bei Sotschi zusammengetroffen.

    Wie die Gesprächspartner zu Beginn ihres Treffens sagten, wollen sie über bilaterale Beziehungen und internationale Sicherheitsprobleme diskutieren.

    „Ich teile Ihren Standpunkt, dass eine Verbesserung der russisch-britischen Beziehungen zur Sicherheit und zur Entwicklung unserer Länder beitragen würde“, sagte Cameron.

    Er äußerte den Wunsch, neben den Handelsbeziehungen zwischen beiden Ländern auch „die Krise um Syrien“ zur Sprache zu bringen.

    „Außerdem möchte ich Ihnen zeigen, wie wir uns auf die Olympischen Winterspiele 2014 vorbereiten“, sagte Putin. „Ich kann mich erinnern, wie Sie mich zu Judo-Wettkämpfen bei der Olympiade in London begleitet haben, heute möchte ich mich revanchieren und Olympia-Objekte von 2014 zeigen.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren