14:59 21 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Lawrow: Moskau befürwortet Einberufung von Syrien-Konferenz unter Uno-Schirmherrschaft

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 420

    Russland setzt sich für die Durchführung einer internationalen Syrien-Konferenz unter der Schirmherrschaft der Uno ein, so der russische Außenminister Sergej Lawrow am Freitag in Sotschi auf einer Pressekonferenz nach Verhandlungen mit Uno-Generalsekretär Ban Ki-moon.

    Russland setzt sich für die Durchführung einer internationalen Syrien-Konferenz unter der Schirmherrschaft der Uno ein, so der russische Außenminister Sergej Lawrow am Freitag in Sotschi auf einer Pressekonferenz nach Verhandlungen mit Uno-Generalsekretär Ban Ki-moon.

    „Der Uno-Generalsekretär hat am Freitag uns gegenüber seine Unterstützung für diese Initiative (die von Russland und den USA befürwortete Einberufung einer internationalen Syrien-Konferenz) bekräftigt. (…) Es kommt jetzt darauf an, Organisations- und Vorbereitungsfragen zu regeln, von denen es viele gibt“, so Lawrow.

    Es gehe nun darum, Entscheidungen in Bezug auf die Delegation und den Kreis von Konferenzteilnehmern zu treffen, sagte der Minister. „Wir würden es vorziehen, dass die Konferenz unter der Schirmherrschaft der Organisation der Vereinten Nationen stattfindet.“

    Laut Lawrow wurden bei den heutigen Verhandlungen Fragen der Vorbereitung auf die genannte internationale Konferenz erörtert. „Diese Initiative, die während des Besuchs von (US-Außenminister) John Kerry am 8. Mai in Moskau formuliert wurde, und der diesbezügliche russisch-amerikanische Vorschlag werden von vielen Ländern unterstützt“, ergänzte Lawrow.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren