06:52 25 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Uno: Bereits 1,5 Millionen Syrer ins Ausland geflüchtet

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 0 01

    Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien vor mehr als zwei Jahren haben nach Angaben des UN-Flüchtlingswerks (UNHCR) bereits 1,5 Millionen Syrer ihr Heimatland verlassen.

    Seit Beginn des Bürgerkriegs in Syrien vor mehr als zwei Jahren haben nach Angaben des UN-Flüchtlingswerks (UNHCR) bereits 1,5 Millionen Syrer ihr Heimatland verlassen.

    Bei dieser Ziffer handle es sich jedoch nur um die offiziell erfassten Flüchtlinge. Die tatsächliche Zahl sei deutlich höher, so UNHCR in Genf. Die zunehmende Intensität der Gefechte und der Umstand, dass Armee und Rebellen abwechselnd die Kontrolle über Städte und Ortschaften übernehmen, würden den Flüchtlingsstrom in die Höhe treiben.

    Schwere Kämpfe zwischen Regierungstruppen und bewaffneten Rebellen dauern seit März 2011 in Syrien an. Laut UN-Angaben sind bei den Gefechten mehr als 70 000 Menschen getötet worden. Die Opposition, aber auch westliche Staaten wollen Präsident Baschar al-Assad zum Rücktritt zwingen. Nach Darstellung der Regierung kämpft die Armee gegen aus dem Ausland unterstützte Terroristen.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren