20:36 18 November 2017
SNA Radio
    Politik

    Erdogan will in Russland Syrien-Problem erörtern

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 0 01

    Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan plant einen Russland-Besuch, um mit Vertretern der russischen Führung die Lage in Syrien zu erörtern.

    Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan plant einen Russland-Besuch, um mit Vertretern der russischen Führung die Lage in Syrien zu erörtern.

    "Ich möchte über die Situation in Syrien mit den Führungen der Nachbarländer diskutieren und werde nach der Rückkehr aus den USA in Länder der Region reisen, vor allem nach Russland", sagte Erdogan am Freitag in der Brookings Institution in Washington. Er hält sich zu einem offiziellen Besuch in den USA auf.

    "Die Türkei ist in der Lage, den Prozess der friedlichen Lösung (des Syrien-Problems) zu fördern. Aber jegliches Hinauszögern des Prozesses wird (Syriens Präsident Baschar al-)Assad nur in die Hände spielen", sagte Erdogan.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren