16:31 26 September 2017
SNA Radio
    Politik

    Europarats-Chef warnt bei Treffen mit Moskauer Patriarch vor Politisierung der Kirche

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0

    Für die Unabhängigkeit der Kirche von Staat und Politik hat sich der Generalsekretär des Europarats, Thorbjørn Jagland am Dienstag bei einem Treffen mit dem russischen Patriarchen Kyrill stark gemacht.

    Für die Unabhängigkeit der Kirche von Staat und Politik hat sich der Generalsekretär des Europarats, Thorbjørn Jagland am Dienstag bei einem Treffen mit dem russischen Patriarchen Kyrill stark gemacht. 

    „Der Europarat und ich persönlich messen der Unabhängigkeit und der Unantastbarkeit der Kirche immense Bedeutung bei“, sagte Jagland bei der Unterredung mit dem Oberhaupt der Russisch-orthodoxen Kirche. „Das ist ein sehr wichtiger Faktor in jeder Gesellschaft. Die Kirche darf nie zu politischen Zwecken genutzt werden, sondern muss immer selbständig Entscheidungen treffen.“

    Der Europarat schätze seinen Dialog mit der Russisch-orthodoxen Kirche sehr, so Jagland weiter. „Unter den Werten, die wir teilen, sind die Würde des Menschenlebens, der Schutz der Menschen, Toleranz und die Wichtigkeit der Zivilgesellschaft.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren