04:24 16 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Libanon: Zwei Raketen schlagen in Beirut ein – vier Verletzte

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 11

    Zwei Grad-Raketen sind am südlichen Stadtrand von Beirut eingeschlagen, wobei vier Menschen verletzt wurden, meldet AFP am Sonntag.

    Zwei Grad-Raketen sind am südlichen Stadtrand von Beirut eingeschlagen, wobei vier Menschen verletzt wurden, meldet AFP am Sonntag.

    Ein Geschoss landete im Schaufenster eines Autoladens, in dem sich Kunden befanden. Von wo aus die Raketen abgeschossen wurden, wurde vorerst nicht berichtet.

    Der Bezirk, den die Raketen trafen, wird von der Schiitenbewegung Hisbollah kontrolliert. Deshalb ist nicht auszuschließen, dass der Angriff auf die gestrige Erklärung des Bewegungschefs, Scheich Nasrullah, zurückzuführen ist, in der er erstmals öffentlich die Teilnahme von Hisbollah-Milizen an den Kämpfen in Syrien auf der Seite der Regierungsarmee zugegeben hatte.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)