23:27 23 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Leibwächter von Topterrorist Umarow in Tschetschenien getötet

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 8 0 0

    Die russischen Sicherheitskräfte haben am Montag bei einem Einsatz in der Kaukasus-Republik Tschetschenien einen engen Vertrauten von Terroristenführer Doku Umarow getötet.

    Die russischen Sicherheitskräfte haben am Montag bei einem Einsatz in der Kaukasus-Republik Tschetschenien einen engen Vertrauten von Terroristenführer Doku Umarow getötet.

    Rustam Salijew alias Abu-Muslim sei von 2008 bis 2011 persönlicher Leibwächter von Umarow gewesen, teilte die Anti-Terror-Behörde NAK mit. Nach Behördenangaben war Salijew zudem in drei Terroranschläge in Tschetschenien verwickelt.

    Umarow ist der meistgesuchte Terrorist in Russland, der sich unter anderem zu dem blutigen Bombenanschlag auf den Moskauer Flughafen Domodedowo im Jahr 2011 bekannt hat. In der vorigen Woche drohte der Terroristenführer mit Anschlägen gegen die Olympischen Winterspiele 2014 in der Schwarzmeerstadt Sotschi. Die russischen Behörden haben daraufhin den Athleten und Gästen die Sicherheit gerantiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren