23:51 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Telefongespräch Obama-Putin: Themen Snowden, Kooperation, Antiterrorkampf und Olympia 2014

    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Abhörskandal (486)
    0 20

    Die Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin und Barack Obama, haben am Freitagabend bilaterale Zusammenarbeit, Sicherheitsfragen und die Situation um den Ex-Geheimdienstler Edward Snowden am Telefon behandelt, teilte Dmitri Peskow, Pressesekretär des russischen Staatschefs, RIA Novosti mit.

    Die Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin und Barack Obama, haben am Freitagabend bilaterale Zusammenarbeit, Sicherheitsfragen und die Situation um den Ex-Geheimdienstler Edward Snowden am Telefon behandelt, teilte Dmitri Peskow, Pressesekretär des russischen Staatschefs, RIA Novosti mit.

    Das Gespräch habe auf Initiative der amerikanischen Seite stattgefunden, so Peskow. „Putin und Obama tauschten Meinungen zu Fragen der bilateralen Zusammenarbeit und zur Sicherheitsthematik aus. Darüber hinaus wurde die Situation um Snowden erörtert.“

    In der Mitteilung des Weißen Hauses heißt es: „Beide Staatschefs verwiesen auf die Wichtigkeit der bilateralen Beziehungen zwischen den USA und Russland und erörterten einige bilaterale Fragen und Probleme der Sicherheit, einschließlich des Status von Herrn Snowden und der Zusammenarbeit beim Antiterrorkampf, wie auch die bevorstehenden Olympischen Winterspiele in Sotschi.“

    Am Freitag hatte sich Snowden im Transitbereich des Moskauer Flughafens Scheremetjewo mit Vertretern von Menschenrechtsorganisationen und namhaften russischen Anwälten getroffen. Nach dem Treffen wurde bekannt, dass er Russland um provisorisches politisches Asyl bitten will.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Abhörskandal (486)