11:57 13 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    US-Justizminister richtet an seine russischen Kollegen Anfrage zu Snowdens Status

    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Abhörskandal (486)
    0 0 0

    US-Justizminister Eric Holder hat an das russische Justizministerium eine Anfrage zum Status des flüchtigen Ex-US-Geheimdienstexperten Edward Snowden gerichtet.

    US-Justizminister Eric Holder hat an das russische Justizministerium eine Anfrage zum Status des flüchtigen Ex-US-Geheimdienstexperten Edward Snowden gerichtet.

    Das Schreiben informiere über einige Aspekte der US-amerikanischen Position zum Problem des Status des IT-Spezialisten und enthalte keinen Auslieferungsantrag, teilte die Pressestelle des russischen Ministeriums am Donnerstag mit. Das Ministerium habe das Dokument bereits am vergangenen Mittwoch erhalten.

    Snowden, dem die US-Justiz Geheimnisverrat zur Last legt, hält sich seit über einem Monat im Transitbereich des Moskauer Flughafens Scheremetjewo auf. Er kann nirgendwo ausreisen, weil die US-Behörden seinen Pass annulliert hatten. Am 16. Juli beantragte der 30-Jährige politisches Asyl in Russland. Dokumente, mit denen Snowden die russische Grenze de jure wird passieren dürfen, sind noch nicht ausgefertigt. Auslieferungsanträge werden in Russland innerhalb von drei Monaten geprüft.

    Themen:
    US-Abhörskandal (486)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren