23:34 09 April 2020
SNA Radio
    Politik

    Kämpfe auf Sinai-Halbinsel: Ägyptische Armee geht massiv gegen Rebellen vor

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 31
    Abonnieren

    Die ägyptischen Militärs haben am Dienstag auf der Sinai-Halbinsel eine Serie von Raketenschlägen gegen Rebellenstellungen geführt und dabei 15 Extremisten getötet, wie Reuters unter Berufung auf das ägyptische Fernsehen meldet.

    Die ägyptischen Militärs haben am Dienstag auf der Sinai-Halbinsel eine Serie von Raketenschlägen gegen Rebellenstellungen geführt und dabei 15 Extremisten getötet, wie Reuters unter Berufung auf das ägyptische Fernsehen meldet.
     
    Der Einsatz von Kampfhubschraubern vom Typ Apache hatte um 09:00 Uhr MESZ begonnen, nachdem der militärische Aufklärungsdienst Ansammlungen von Extremisten bei zwei Ortschaften an der Grenze zum Gaza-Streifen gesichtet hatte.
     
    Derzeit wird in der genannten Region eine Bodenoperation der ägyptischen Armee geführt. 
     
    Wegen des Zerfalls des Sicherheitssystems Ägyptens nach dem Machtwechsel im Jahr 2011 haben verschiedene extremistische Gruppierungen in den vergangenen zwei Jahren ihre Aktivitäten im Norden der Sinai-Halbinsel verstärkt. Die Zahl der bewaffneten Extremisten war Anfang Juli, nach der Amtsenthebung des Ex-Präsidenten Mohammed Mursi, um ein Vielfaches gestiegen. Fast täglich gibt es Anschläge auf Militärs und  Polizei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Mega-Airbus kann man schrotten: Hier kommt der Jumbo aller Jumbos
    Corona-Krise: Will der Rechtsstaat eine Anwältin wegen Verfassungsklage einschüchtern?
    Corona-Lage in Afrika: Fledermaus-Effekt oder Schwachsinn