03:10 20 August 2018
SNA Radio
    Politik

    Putin: Ukraine zu eigenständiger Wahl ihrer Prioritäten und Verbündeten berechtigt

    Politik
    Zum Kurzlink
    Jubiläumssitzung des Internationalen Diskussionsklubs Valdai (34)
    0 0 0

    Die Ukraine als ein unabhängiger Staat ist nach Worten von Russlands Präsident Wladimir Putin zur eigenständigen Wahl ihrer Prioritäten und Verbündeten berechtigt.

    Die Ukraine als ein unabhängiger Staat ist nach Worten von Russlands Präsident Wladimir Putin zur eigenständigen Wahl ihrer Prioritäten und  Verbündeten berechtigt.

    „Die Ukraine von heute ist ein unabhängiger Staat, den wir achten. Selbstverständlich ist die Wahl von Prioritäten und Verbündeten ein nationales souveränes Recht des ukrainischen Volkes und der ukrainischen Führung“, sagte Putin am Donnerstag auf dem internationalen Diskussionsforum Valdai zur Wahl Kiews zwischen der Europäischen Union und der Zollunion.

    Am Vortag hatte die Regierung in Kiew den Entwurf eines Assoziierungsabkommens mit Brüssel gebilligt, das unter anderem die Bildung einer Freihandelszone mit der EU vorsieht. Die Ukraine rechnet damit, dass das Dokument im November bei einem Gipfel der „Östlichen Partnerschaft“ in der litauischen Hauptstadt Vilnius unterschrieben wird.

    Zuvor hatte Moskau Kiew davor gewarnt, dass die Zollunion im Fall der Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens ihren Markt wird schützen müssen. Russland befürchtet einen verstärkten Strom billiger Waren aus Europa, das den heimischen Produzenten schaden würde.

    Themen:
    Jubiläumssitzung des Internationalen Diskussionsklubs Valdai (34)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren