05:43 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Politik

    Uno-Chef: Internationale Expertenmission für Syrien lässt sich in Zypern nieder

    Politik
    Zum Kurzlink
    C-Waffen in Syrien (598)
    0 11
    Abonnieren

    Die gemischte Syrien-Mission der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) und der Uno soll ihren Sitz in Zypern haben und etwa 200 Mitglieder umfassen. Das geht aus einem Brief von Uno-Generalsekretär

    Die gemischte Syrien-Mission der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) und der Uno soll ihren Sitz in Zypern haben und etwa 200 Mitglieder umfassen. Das geht aus einem Brief von Uno-Generalsekretär Ban Ki-moon an den UN-Sicherheitsrat hervor. 

    „Die gemischte Mission wird auf ihrem Vortrupp basieren und ihre zahlenmäßige Stärke auf  jeweils 100 Personen von OPCW und Uno  erweitern“, heißt es in dem Brief.

    Der Wortlaut des Dokumentes, das am Montag an die Behörde gesendet  wurde, liegt RIA Novosti vor.

    Ban Ki-moon dankt darin auch der zyprischen Regierung für die gebotene  Möglichkeit , die Mission in dem Inselstaat unterzubringen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    C-Waffen in Syrien (598)

    Zum Thema:

    Familien-Clan baut Haus in Neukölln ohne Genehmigung – Baustadtrat wusste Bescheid
    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Erdogan droht USA mit Schließung des Luftwaffenstützpunktes Incirlik
    Gruppe junger Männer greift Seniorenpaar in Köln an – Mann schwer verletzt