21:46 21 August 2017
SNA Radio
    Politik

    Auch in Syrien-Frage: Russland und USA kommen einander näher - Botschafter

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 4 0 0

    Die Haltungen von Russland und den USA zu einer Reihe der wichtigsten internationalen Probleme, darunter zu Syrien, haben sich in den letzten sechs bis zwölf Monaten ungeachtet der fortbestehenden Meinungsverschiedenheiten angenähert, so der russische Botschafter in den USA, Sergej Kisljak.

    Die Haltungen von Russland und den USA zu einer Reihe der wichtigsten internationalen Probleme, darunter zu Syrien, haben sich in den letzten sechs bis zwölf Monaten ungeachtet der fortbestehenden Meinungsverschiedenheiten angenähert, so der russische Botschafter in den USA, Sergej Kisljak.

    „Die Beziehungen sind besser, und ihr Inhalt ist viel wesentlicher, als dies, auch in Medien, präsentiert wird“, sagte er bei einer Diskussion in der russischen Botschaft, die das Zentrum für globale Interessen organisierte.

    Seinen Worten nach sehen sich die beiden Länder gemeinsamen Herausforderungen gegenüber – dem Terrorismus und der Verbreitung von Massenvernichtungswaffen.

    „Das Niveau der Zusammenarbeit bei den chemischen Waffen in Syrien ist beispiellos.

    Wir arbeiten auch an der nächsten Etappe – der politischen Regelung. Es begeistert, zu sehen, wie konstruktiv wir Fragen besprechen können, zu denen wir vor sechs bis zwölf Monaten sehr weit voneinander entfernt gewesen waren“, betonte der Botschafter.

    Seinen Worten nach bedeutet dies nicht, dass es keine Meinungsverschiedenheiten gibt. Aber wichtig sei, dass die Seiten für eine Regelung auf dem Verhandlungswege eintreten.

    „Moskau und Washington arbeiten auch aktiv zu den Themen Iran und Nordkorea zusammen und führen gemeinsame Anti-Terror-Übungen durch. Das sind einzelne Fragmente, aus denen sich ein allgemeines Bild dessen abzeichnet, was Russland und die Vereinigten Staaten gemeinsam tun könnten“, sagte der Botschafter.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren