18:17 29 Januar 2020
SNA Radio
    Politik

    Israelische Luftwaffe zerstört palästinensische Raketenanlagen im Gazastreifen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Nahostkonflikt (123)
    0 0 0
    Abonnieren

    Die Luftwaffe Israels hat am Donnerstag zwei getarnte Raketenstart-Anlagen im Gazastreifen als Antwort auf einen erneuten Beschuss durch die palästinensischen Extremisten vernichtet, wie die israelische Armee berichtet.

    Die Luftwaffe Israels hat am Donnerstag zwei getarnte Raketenstart-Anlagen im Gazastreifen als Antwort auf einen erneuten Beschuss durch die palästinensischen Extremisten vernichtet, wie die israelische Armee berichtet.

    Es gibt keine Meldungen über Verletzte.

    Laut dem israelischen Militär waren seit Mittwoch von der Palästinenser-Enklave zwei Reaktivgeschosse abgefeuert worden. 

    Der Pressesekretär der israelischen Streitkräfte, Peter Lerner, bezeichnete die Raketenschläge gegen Israel und dessen Zivilbevölkerung als Verstoß gegen die Souveränität des Landes. „Wir behalten uns das Recht vor, gegen diejenigen vorzugehen, die in die Terroraktivitäten verwickelt sind.“ 

    Die gegenseitigen Angriffe erfolgten zum ersten Jahrestag des Abschlusses der israelischen Militäroperation „Wolkensäule“ gegen die paramilitärischen Gruppen im Gazastreifen. Die beiden Seiten schätzen  die vorjährigen Kämpfe als Erfolg ein. Im Gazastreifen fanden aus diesem Anlass Militärparaden statt, während der israelische Premier Benjamin Netanjahu den Standort der Division „Gaza“ besuchte. Er teilte den Soldaten mit, dass die Zahl der palästinensischen Raketenangriffe seit der Militäroperation um 98 Prozent zurückgegangen sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Nahostkonflikt (123)

    Zum Thema:

    1.100 Stück: Vietnams Luftwaffe machte fette Beute nach US-Desaster
    „Die Leute haben Greta satt“ – Jetzt reichen 5 Worte eines Interviews für verlogenen Shitstorm
    Russland kontert Erdogans Vorwürfe: Moskau hält strikt Verpflichtungen gegenüber Damaskus an
    US-Botschaft schreibt Befreiung von Auschwitz der amerikanischen Armee zu