14:15 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    Maschine mit Arzneimitteln aus Russland in Syrien gelandet

    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 0 0

    Eine Maschine mit humanitären Gütern aus Russland ist am Sonntag im syrischen Latakia gelandet. Wie RIA Novosti im russischen Gesundheitsministerium erfuhr, handelt es sich dabei um 44 Tonnen Arzneimittel und Verbandstoffe.

    Eine Maschine mit humanitären Gütern aus Russland ist am Sonntag im syrischen Latakia gelandet. Wie RIA Novosti im russischen Gesundheitsministerium erfuhr, handelt es sich dabei um 44 Tonnen Arzneimittel und Verbandstoffe.

    Nach einem Gespräch mit Syriens Präsident Baschar al-Assad am Donnerstag hatte der russische Staatschef Wladimir Putin das Ministerium beauftragt, Syrien dringende Hilfe zu erweisen, teilte Putins Pressesekretär Dmitri Peskow mit.

    Bei dem fast zwei Jahren andauernden Konflikt zwischen der Regierung und der Opposition, auf deren Seite diverse bewaffnete Gruppen kämpfen, sind nach UN-Angaben mehr als 100 000 Menschen ums Leben gekommen – vorwiegend Zivilisten.

    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren