09:36 22 September 2018
SNA Radio
    Politik

    EU-Kommissar: Russland wird von einer EU-Integration Kiews profitieren

    Politik
    Zum Kurzlink
    Kiew setzt EU-Assoziierungsverhandlungen aus (285)
    0 0 0

    Russland kann von einem EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine profitieren, so der EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle in einem am Donnerstag in der ukrainischen Tageszeitung „Segodnja“ veröffentlichten Interview.

    Russland kann von einem EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine profitieren, so der EU-Erweiterungskommissar Stefan Füle in einem am Donnerstag in der ukrainischen Tageszeitung „Segodnja“ veröffentlichten  Interview. 

    „Die ukrainische Regierung und der Präsident begründen die Pause in der Vorbereitung auf den Abschluss des Assoziierungsabkommens mit einigen von Russland beschlossenen Maßnahmen“, sagte Füle. „Dabei kann Russland auch vom Abschluss des Abkommens profitieren. In einer Assoziation mit der Ukraine gibt es nichts, was sich negativ auf Russland auswirken könnte. Russland ist ein strategischer Partner auch für die EU, und wir möchten das gesamte Potential dieser Partnerschaft nutzen.“ 

    Zugleich betonte er, dass jede Form des Druckes auf Partner, darunter auch auf die Ukraine, im Zusammenhang mit dem Beschluss, mit der EU zu kooperieren, unannehmbar sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kiew setzt EU-Assoziierungsverhandlungen aus (285)