09:16 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Janukowitsch und Barroso einigen sich auf Brüssel-Besuch von Delegation Kiews

    Politik
    Zum Kurzlink
    Kiew setzt EU-Assoziierungsverhandlungen aus (285)
    0 0 0

    Der Präsident der Ukraine, Viktor Janukowitsch, und EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso haben sich am Dienstag in einem Telefongespräch auf einen Besuch einer ukrainischen Delegation nach Brüssel geeinigt.

    Der Präsident der Ukraine, Viktor Janukowitsch, und EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Barroso haben sich am Dienstag in einem Telefongespräch auf einen Besuch einer ukrainischen Delegation nach Brüssel geeinigt.

    Die Seiten würden Details eines möglichen EU-Assoziierungsabkommens erörtern, teilte die EU-Kommission nach der Unterredung der beiden Politiker mit. Barroso habe versprochen, die Kiewer Abordnung auf dem gebührenden Niveau zu empfangen. „Die EU-Kommission erklärt sich bereit, Details des bereits ausgehandelten Assoziierungsabkommens zu besprechen. Irgendwelche neue Verhandlungen sind nicht geplant“, sagte Barroso.

    Janukowitsch akzeptierte die Bedingungen. Die Besuchstermine und die Zusammensetzung der Delegation werden demnächst über diplomatische Kanäle abgestimmt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kiew setzt EU-Assoziierungsverhandlungen aus (285)