14:56 20 Februar 2018
SNA Radio
    Politik

    Putin signiert Begnadigung für Chodorkowski

    Politik
    Zum Kurzlink
    Michail Chodorkowski aus der Haft entlassen (49)
    0 0 0

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat ein Dekret über die Begnadigung des Ex-Chefs des Ölkonzerns Yukos, Michail Chodorkowski, unterzeichnet, teilt der Kreml-Pressedienst am Freitag mit.

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat ein Dekret über die Begnadigung des Ex-Chefs des Ölkonzerns Yukos, Michail Chodorkowski, unterzeichnet, teilt der Kreml-Pressedienst am Freitag mit. 

    „Geleitet von Prinzipien der Humanität erteile ich die Anweisung, den Verurteilten Michail Borissowitsch Chodorkowski, geboren 1963 in Moskau, zu begnadigen und ihn vom weiteren Abbüßen der Freiheitsstrafe zu befreien. Das Dekret tritt mit seiner Unterzeichnung in Kraft“, zitiert der Kreml-Pressedienst das Dokument. 

    Am Vortag hatte Putin nach seiner großen jährlichen Pressekonferenz Journalisten mitgeteilt, dass Chodorkowski ein Gnadengesuch eingereicht hatte. Wie der Präsident betonte, verweist Chodorkowski „auf Umstände humanitären Charakters – seine Mutter ist krank“. 

    Die Freiheitsstrafe von Chodorkowski läuft im August 2014 ab.

    Themen:
    Michail Chodorkowski aus der Haft entlassen (49)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren