12:11 25 Juni 2018
SNA Radio
    Politik

    Lawrow: Keine Pause in Beziehungen Russland-USA wegen Snowden

    Politik
    Zum Kurzlink
    US-Abhörskandal (486)
    0 0 0

    In den Beziehungen zwischen Russland und den USA ist laut Russlands Außenminister Sergej Lawrow keine Pause eingetreten.

    In den Beziehungen zwischen Russland und den USA ist laut Russlands Außenminister Sergej Lawrow keine Pause eingetreten.

    „Ehrlich gesagt, habe ich keine Pause bemerkt. Wir bedauern natürlich, dass – wie ich es sehe – wegen der Emotionen um den Fall Snowden kurzfristig entschieden wurde, den bereits abgestimmten Russland-Besuch von Obama vor dem G20-Gipfel in Sankt Petersburg aufzuschieben“, sagte Lawrow am Freitag in einem Interview mit RIA Novosti. „Seitdem wurden aber unsere Kontakte nicht unterbrochen.“

    „Mit John Kerry, der weniger als ein Jahr im Amt ist, haben wir eigentlich einen Weltrekord aufgestellt, denn seit Februar haben wir uns 15 Mal getroffen“, betonte Lawrow.

    Unter den Kontakten hob Lawrow das 2+2-Treffen der Außen- und der Verteidigungsminister beider Länder im August 2013 hervor. Außerdem hätten die Weltraumbehörden Russlands und der USA, Roskosmos und Nasa, ein Kooperationsabkommen über die Nuklearsicherheit in Drittländern geschlossen. „Somit geht die Arbeit flott voran“, fügte er an.

    Themen:
    US-Abhörskandal (486)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren