Widgets Magazine
13:25 13 November 2019
SNA Radio
    Politik

    Putin mahnt zum verstärkten Anti-Terror-Kampf

    Politik
    Zum Kurzlink
    Weltweite Drogengefahr nimmt zu (258)
    0 11
    Abonnieren

    Präsident Wladimir Putin hat das Außenministerium beauftragt, bei der Vorbereitung auf Russlands G-8-Vorsitz 2014 vorrangige Aufmerksamkeit Fragen zu schenken, die mit dem Widerstand gegen den internationalen Terrorismus, mit der Festigung des Non-Proliferation-Modus und dem Anti-Drogen-Kampf gelten.

    Präsident Wladimir Putin hat das Außenministerium beauftragt, bei der Vorbereitung auf Russlands G-8-Vorsitz  2014 vorrangige Aufmerksamkeit Fragen zu schenken, die mit dem Widerstand gegen den internationalen Terrorismus, mit der Festigung des Non-Proliferation-Modus und dem Anti-Drogen-Kampf gelten.

    Laut dem Auftrag soll das Außenamt diese Aufgabe in Kooperation mit dem Innen- und dem Verteidigungsministerium, dem Sicherheitsdienst FSB und der Drogenbekämpfungsbehörde FSKN im Vorfeld des G8-Vorsitzes Russlands 2014 sowie bei der Vorbereitung auf die Gipfeltreffen der BRICS-Staaten und der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit 2015 erfüllen.

    Russland übernimmt den G8-Vorsitz am 1. Januar 2014. Der G8-Gipfel soll im Juni in Sotschi stattfinden.

    Eine Liste von Aufträgen des Präsidenten ausgehend von seiner Jahresbotschaft an die Föderative Versammlung wurde jetzt auf der Webseite des Kremls veröffentlicht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Weltweite Drogengefahr nimmt zu (258)