01:13 20 August 2018
SNA Radio
    Politik

    Netanjahu zu Überraschungsbesuch in Jordanien: Verhandlungen mit König Abdullah

    Politik
    Zum Kurzlink
    Gewalteskalation im Nahen Osten (255)
    0 0 0

    Israels Premier Benjamin Netanjahu ist am Donnerstag zu einem Überraschungsbesuch in Jordanien eingetroffen, meldet AFP.

    Israels Premier Benjamin Netanjahu ist am Donnerstag zu einem Überraschungsbesuch in Jordanien eingetroffen, meldet AFP. 
     
    Laut der Meldung verhandelte der israelische Regierungschef mit Jordaniens König Abdullah II.
     
    „König Abdullah und Netanjahu erörterten die Entwicklung des Friedensprozesses unter dem Gesichtspunkt der von den USA unterstützten palästinensisch-israelischen Verhandlungen“, zitiert AFP eine Erklärung der jordanischen Seite. Weitere Details der Verhandlungen wurden nicht bekannt gegeben. 
     
    Der Pressesekretär von Netanjahu lehnte es ab, die Verhandlungen zu kommentieren.

    Themen:
    Gewalteskalation im Nahen Osten (255)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren