19:30 17 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)
    0 0 0
    Abonnieren

    Der amtierende Innenminister der Ukraine, Arsen Awakow, hat die Auflösung der Polizei-Sondereinheit Berkut verfügt. Das teilte er via Facebook mit.

    Der amtierende Innenminister der Ukraine, Arsen Awakow, hat die Auflösung der Polizei-Sondereinheit Berkut verfügt. Das teilte er via Facebook mit. 

    Zuvor hatten Parlamentsabgeordnete aus der nationalistischen Partei Swoboda vorgeschlagen, Berkut zu liquidieren. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde am 23. Februar vorgelegt.  Parlamentschef Alexander Turtschinow meinte dazu, dass der Entwurf vervollkommnet werden muss, damit eine neue Struktur die bisherigen Aufgaben von Berkut übernehmen kann. Es wurde vereinbart, dass die Abgeordneten und das Innenministerium weiter arbeiten sollen. 

    Die Einheit war in vielen Fällen bei der Auflösung der Massenproteste auf dem Maidan eingesetzt worden. 

    Der bisherige Innenminister Vitali Sachartschenko war vom Parlament am 21. Februar abgesetzt worden. Awakow vertritt die Vaterlandspartei (Batkiwstschina).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)

    Zum Thema:

    Syrische Armee wird Aleppo und Idlib weiterhin befreien – Assad
    „Wolkenkratzer aus Schädeln“: Russischer Botschafter in Ankara klagt über Drohungen
    „Nahost-Konflikt auf einen Schlag lösen“: Lawrow bewertet Trumps „Jahrhundertdeal“
    Neuer kleiner Airliner geht in Serie: Wozu braucht Russland den?