22:16 30 September 2016
Radio
    Politik

    Föderationsrat will russischen Botschafter aus den USA zurückrufen

    Politik
    Zum Kurzlink
    0910

    Der Föderationsrat Russlands hat dem Vorschlag seines Vizevorsitzenden Juri Worobjow zugestimmt, den russischen Botschafter in den USA zurückzurufen.

    Der Föderationsrat Russlands hat dem Vorschlag seines Vizevorsitzenden Juri Worobjow zugestimmt, den russischen Botschafter in den USA zurückzurufen.

    Am Samstag beauftragte das Oberhaus des russischen Parlaments seinen Auswärtigen Ausschuss, einen entsprechenden Antrag an Präsident Wladimir Putin vorzubereiten. „Der Präsident wird ihn prüfen und uns über seine Entscheidung informieren“, sagte Föderationsratschefin Valentina Matwijenko.

    Zuvor hatte Worobjow vorgeschlagen, den russischen Botschafter wegen aggressiver Erklärungen von US-Präsident Barack Obama nach Moskau zurückzurufen. Worobjow wies auf die jüngste Erklärung Obamas hin, wonach Russland für seine (Ukraine-)Politik einen hohen Preis zahlen wird. „Diese Worte des US-Präsidenten sind eine direkte Drohung. Damit überschritt er die rote Linie und beleidigte das russische Volk“, sagte Worobjow.

    Top-Themen