03:20 03 Dezember 2016
Radio
    Politik

    Venezuelas Präsident: Staatsstreich-Versuch vereitelt

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 9 0 0

    Ein Staatsstreich-Versuch in Venezuela ist dieser Tage laut Präsident Nicolas Maduro vereitelt worden. Zugleich räumte er ein, dass es noch mehrere „Putsch-Herde“ gibt.

    Ein Staatsstreich-Versuch in Venezuela ist dieser Tage laut Präsident Nicolas Maduro vereitelt worden. Zugleich räumte er ein, dass es noch mehrere „Putsch-Herde“ gibt. 

    „Wir hatten mit einem Staatsstreich-Versuch zu tun, den wir neutralisiert haben“, wird Maduro von örtlichen Medien zitiert. „Mancherorts glimmen jedoch kleine Herde, insgesamt aber wurde der Terrorschlag abgewehrt“, sagte er. 

    Seit Mitte Februar finden in Venezuela massive Manifestationen gegen die Politik der Behörden statt, bei denen laut den jüngsten Angaben 21 Menschen ums Leben kamen und hunderte weitere verletzt wurden. Wie Maduro betonte, stellten die Gewaltakte während der Demonstrationen den Versuch dar, einen Staatsstreich zu organisieren. Dieser Versuch sei international von einer Medienkampagne gegen Venezuela unterstützt worden. 

    Demnächst soll ein Dokumentarfilm über die jüngsten Ereignisse vorgestellt werde, in dem die Teilnahme von Top-Figuren ultrarechter Kräfte am Staatsstreich-Versuch gezeigt würden, so Maduro.

    Top-Themen