03:49 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Politik

    Nasarbajew: Ukraine sollte in Rechtsfeld zurückkehren und legitimen Präsidenten wählen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)
    0 20
    Abonnieren

    Die Ukraine sollte laut Kasachstans Präsident Nursultan Nasarbajew einen gesetzlichen Präsidenten, ein Parlament und eine legitime Regierung wählen.

    Die Ukraine sollte laut Kasachstans Präsident Nursultan Nasarbajew einen gesetzlichen Präsidenten, ein Parlament und eine legitime Regierung wählen. 

    Nasarbajew  äußerte sich bei einem Briefing nach dem Gipfeltreffen für Nukleare Sicherheit in den Haag  zur Situation in der Ukraine.

    Der kasachische Staatschef wies darauf hin, dass die Ukraine zur Sowjetzeit ein sehr großes Potential gehabt habe. Ihre Wirtschaft sei die zweitgrößte nach Russland gewesen.

    „Aber in letzter Zeit hat die politische Führung der Ukraine zwischen Europa und Russland geschwankt. Faktisch wurden das Volk und das Land in zwei Teile gespalten. Im Ergebnis kam es zu einem verfassungswidrigen Staatsstreich“, sagte Nasarbajew.

    „Es sollte ein gesetzlicher Präsident, ein Parlament und eine legitime Regierung gewählt werden. Anschließend ist es notwendig, auf dieser Grundlage friedliche Verhandlungen zu führen und gemeinsam die entstandene Situation zu überwinden“, hieß es weiter.

    Zuvor hatte sich der kasachische Präsident in einem Telefongespräch mit Russlands Präsident Wladimir Putin für eine friedliche Regelung der Situation in der Ukraine bei Erhaltung der Souveränität des Landes geäußert. Dabei fügte er hinzu, Verständnis für die Position Russlands aufzubringen, das die Rechte der nationalen Minderheiten in der Ukraine sowie die Interessen der eigenen Sicherheit wahre.

    Das Außenministerium der Republik Kasachstan erklärte, dass Astana das Referendum auf der Krim als freie Willensäußerung der Krim-Bevölkerung aufgefasst hat. Die Ukraine bezeichnete die Erklärung Kasachstans über das Krim-Referendum als „nicht freundschaftlich“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)

    Zum Thema:

    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Mitten in Augsburg: Streit mit siebenköpfiger Gruppe endet für Passanten tödlich
    Trump in den Rücken schießen? Tusk empört Nutzer mit seltsamer Geste
    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video