13:49 02 Juni 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    148
    Abonnieren

    Die Bundesregierung hat die Todesdrohungen der ukrainischen Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin scharf kritisiert.

    Die Bundesregierung hat die Todesdrohungen der ukrainischen Ex-Regierungschefin Julia Timoschenko gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin scharf kritisiert.

    Bei aller Opposition zum russischen Vorgehen auf der Krim gebe es Grenzen in Sprache und Denken, die nicht überschritten werden dürften, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Mittwoch in Berlin nach Angaben der Deutschen Presse-Agentur (dpa). „Gewaltbilder, Gewaltfantasien liegen weit jenseits dieser Grenzen.“ In einem offenbar abgehörten Telefonat, das beim Internet-Videoportal Youtube veröffentlicht wurde, hatte Timoschenko unter anderem gesagt: „Ich bin selbst bereit, eine Kalaschnikow in die Hand zu nehmen und dem Dreckskerl in den Kopf zu schießen.“

    Anders als US-Präsident Barack Obama betrachte die Bundesregierung Russland nach wie vor als eine global bedeutsame Macht. Er wolle in diesem Zusammenhang keine Kategorisierung vornehmen, fuhr Seibert fort. „Für die Bundesregierung gilt: Russland ist eine wichtige Kraft in Europa und darüber hinaus auch bei der Bewältigung globaler Probleme“, wurde der Sprecher von der dpa zitiert.

    Obama hatte am Vortag gesagt, dass Russland eine regionale Macht ist, die einige ihrer unmittelbaren Nachbarn bedroht — nicht aus Stärke, sondern aus Schwäche.

    Deutschland wolle mit Russland im Interesse von Frieden, Stabilität und Wohlstand gut zusammenarbeiten, betonte Seibert. Die Grundlage dieser Zusammenarbeit sei aber immer das Recht. „Und wir sehen im Falle der Ukraine auf russischer Seite klare Verstöße gegen das internationale Recht“, kritisierte der Sprecher.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Fall George Floyd: Gerichtsmediziner-Büro in Minnesota nennt Todesursache
    Unbekanntes Objekt unter SpaceX-Rakete entdeckt: Ufo-Jäger nehmen Livestream unter die Lupe – Video
    Russische Forscher wollen Lunge mit UV-Licht von Covid-19 befreien
    „Wahrscheinlich sind es die Russen“ – selbst Trump lacht über diese CNN-Meldung