05:46 19 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Moskau würdigt Position von „Weimarer Dreieck“ zur Ukraine

    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)
    0 0 0

    Die Außenminister Deutschlands, Polens und Frankreichs sind sich nach Ansicht des russischen Außenamtes darüber im Klaren, dass eine Sanierung der ukrainischen Wirtschaft ohne Kooperation mit Russland kaum denkbar wäre.

    Die Außenminister Deutschlands, Polens und Frankreichs sind sich nach Ansicht des russischen Außenamtes darüber im Klaren, dass eine Sanierung der ukrainischen Wirtschaft ohne Kooperation mit Russland kaum denkbar wäre.

    Es gehe unter anderem um den jüngsten Appell der drei Länder, deren Gesprächsformat auch als „Weimarer Dreieck“ bekannt ist, an die Behörden der Ukraine, in Abstimmung mit allen Regionen des Landes repräsentative Regierungsstrukturen ins Leben zu rufen, teilte das russische Außenministerium am Dienstag mit. In dem Appell sei die Forderung nach ehrlichen und gerechten Wahlen enthalten sowie werde auf die große Bedeutung der Verfassungsreform hingewiesen, hieß es in der Mitteilung.

    „Letztendlich wird die Bedeutung einer umfassenden Untersuchung von Menschenrechtsverstößen in der Ukraine, einer schnellstmöglichen Entwaffnung der illegalen bewaffneten Formationen und einer Loslösung der Kiewer Behörden von den Extremisten bekräftigt“, betonte das russische Außenamt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2436)