03:05 15 November 2018
SNA Radio
    Baschar al-Assad

    Chef russischer Palästina-Gesellschaft übermittelt Assad mündliche Botschaft Putins

    © Sputnik / Sergei Guneev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Unruhen in Syrien (3838)
    0 02

    Der Vorsitzende der Kaiserlichen orthodoxen Palästina-Gesellschaft, Sergej Stepaschin, hat dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad eine mündliche Botschaft von Russlands Präsident Wladimir Putin übermittelt.

    Der Vorsitzende der Kaiserlichen orthodoxen Palästina-Gesellschaft, Sergej Stepaschin, hat dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad eine mündliche Botschaft von Russlands Präsident Wladimir Putin übermittelt.

    „Der Sinn der Botschaft besteht darin, dass Russland den Kampf Syriens gegen ausländische Aggressoren und den Terrorismus unterstützt hat und auch künftig unterstützen wird“, sagte Stepaschin am Mittwoch in einem RIA-Novosti-Gespräch. „Wir dankten Assad für seine Position bei der Vernichtung chemischer Waffen und bei der innenpolitischen Regelung in Syrien.“

    Stepaschin zufolge unterstützte Assad ein weiteres Mal die russische Position zur Krim. „Er sagte, es gehe hierbei nicht sosehr um die Krim, sondern vielmehr um die Einheit Russlands, jetzt sei klar geworden, wer und warum gegen Syrien spiele“, sagte Stepaschin, der bis zuletzt den russischen Rechnungshof geleitet hatte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Unruhen in Syrien (3838)