Widgets Magazine
05:35 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Israelischer Kampfjet

    Israel attackiert „Terroristenobjekte“ in Gaza –„Antwort auf Raketenschläge“

    © Foto : Die israelische Luftwaffe
    Politik
    Zum Kurzlink
    Nahostkonflikt (123)
    0 10
    Abonnieren

    Israelische Fliegerkräfte haben in der Nacht zum Freitag fünf Ziele im Gazastreifen angegriffen. Wie der Pressedienst der israelischen Armee mitteilte, handelt es sich dabei um eine Antwort auf den neuesten Beschuss vom Gaza-Territorium aus.

    Israelische Fliegerkräfte haben in der Nacht zum Freitag fünf Ziele im Gazastreifen angegriffen. Wie der Pressedienst der israelischen Armee mitteilte, handelt es sich dabei um eine Antwort auf den neuesten Beschuss vom Gaza-Territorium aus. 

    Laut dem offiziellen Sprecher des palästinensischen Gesundheitsministeriums wurden bei dem Bombenangriff zwei Menschen verletzt. 

    „Die israelischen Fliegerkräfte griffen vier Terroristenobjekte im Norden des Gazastreifens und ein weiteres im zentralen Teil an.“, heißt es in der Pressemitteilung der israelischen Armee. 

    Am Vortag hatten Palästinenser vier Raketen in Richtung Südisrael abgefeuert. Außerdem wurde ein gepanzertes Fahrzeug am nördlichen Grenzabschnitt von einem Scharfschützen beschossen. Auf der israelischen Seite wurde niemand verletzt. 

    Nach Angaben der israelischen Armee hatten palästinensische Gruppierungen 123 Raketen auf Südisrael abgefeuert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Nahostkonflikt (123)