09:32 12 Dezember 2017
SNA Radio
    Politik

    US-Vizefinanzminister Cohen plant diese Woche „Sanktions“-Tour durch Europa

    Politik
    Zum Kurzlink
    Sanktionen gegen Russland (857)
    0 0 0

    US-Vizefinanzminister David Cohen, Unter-Staatssekretär für Terrorismus und Finanzaufklärung, reist in dieser Woche nach Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Ziel der Besuche sei die Erörterung weiterer Sanktionen gegen Russland, teilte das US-Finanzministerium am Montag in Washington mit.

    US-Vizefinanzminister David Cohen, Unter-Staatssekretär für Terrorismus und Finanzaufklärung, reist in dieser Woche nach Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Ziel der Besuche sei die Erörterung weiterer Sanktionen gegen Russland, teilte das US-Finanzministerium am Montag in Washington mit.

    „Wir werden mehrere uns zur Verfügung stehende Instrumente detailliert planen. Es geht unter anderem um erweiterte Maßnahmen gegen Unternehmen in verschiedenen Branchen der russischen Wirtschaft, die ergriffen werden, sollte Russland sein gesetzwidriges und destabilisierendes Verhalten fortsetzen“, hieß es in der Mitteilung.

    In der Vorwoche hatten Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Barack Obama in Washington erklärt, dass die USA und die EU weitere Sanktionen gegen Moskau planen. Die Sanktionen würden verhängt, falls Russland die für den 25. Mai in der Ukraine geplanten Präsidentenwahlen torpedieren werde, hieß es.

    Themen:
    Sanktionen gegen Russland (857)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren