12:00 30 September 2016
Radio
    Politik

    Moskau verurteilt Einsatz von Helikoptern mit UN-Symbolen gegen Volkswehr in Ukraine

    Politik
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    0700

    Der Einsatz von Hubschraubern mit UN-Symbolen durch die ukrainischen Behörden gegen Volkswehr-Milizen im Südosten des Landes ist unzulässig, wie der amtliche Sprecher des russischen Außenministeriums, Alexander Lukaschewitsch, am Donnerstag in Moskau bei einem kurzen Pressegespräch sagte.

    Der Einsatz von Hubschraubern mit UN-Symbolen durch die ukrainischen Behörden gegen Volkswehr-Milizen im Südosten des Landes ist unzulässig, wie der amtliche Sprecher des russischen Außenministeriums, Alexander Lukaschewitsch, am Donnerstag in Moskau bei einem kurzen Pressegespräch sagte.

    „Der Einsatz von Luftfahrzeugen mit UN-Symbolen ohne Zustimmung des (UN-)Sicherheitsrates ist unzulässig und ruft große Besorgnis hervor“, so Lukaschewitsch.

    Ihm zufolge hat Russland das UN-Sekretariat auf diese Angelegenheit nachdrücklich verwiesen und entsprechende Ermittlungen gefordert.

    „Wir rechnen damit, dass die Organisation der Vereinten Nationen die genannten Handlungen der Behörden in Kiew, die die volle Verantwortung für die nicht genehmigte Verwendung der Flagge der Organisation der Vereinten Nationen tragen, äußerst streng bewertet und verurteilt“, so Lukaschewitsch.

    Themen:
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Top-Themen