06:18 10 April 2020
SNA Radio
    Politik

    Moskau: Mega-Gasdeal mit China unabhängig von Beziehungen mit dem Westen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Putin in China (27)
    0 10
    Abonnieren

    Der geplante Megadeal mit China im Gasbereich ist nicht mit der jetzigen Krise zwischen Russland und dem Westen verbunden, wie der russische Energieminister Alexander Nowak am Dienstag äußerte.

    Der geplante Megadeal mit China im Gasbereich ist nicht mit der jetzigen Krise zwischen Russland und dem Westen verbunden, wie der russische Energieminister Alexander Nowak am Dienstag äußerte.

    Das zügige Wirtschaftswachstum in der Asiatisch-Pazifischen Region werde in den kommenden Jahren einen höheren Energiebedarf zur Folge haben, sagte Nowak dem Nachrichtensender Rossija 24. Russland will ihm zufolge schon jetzt Vorsorge treffen und sich auf zukünftige Lieferungen vorbereiten. Die geplanten Großverträge über Gas- und Öllieferungen und über den Bau von Rohrleitungen seien nicht mit den jetzigen Beziehungen mit dem Westen verbunden, sondern sie sollen die Weichen für die Zusammenarbeit mit China und anderen Schlüsselpartnern auf viele Jahrzehnte stellen.

    Der russische Präsident Wladimir Putin ist am Dienstag zu einem offiziellen Besuch in China eingetroffen. Es ist unter anderem geplant, einen auf 30 Jahre angelegten Vertrag über russische Gaslieferungen im Umfang von jährlich 38 Milliarden Kubikmetern zu unterzeichnen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Putin in China (27)

    Zum Thema:

    Mega-Airbus kann man schrotten: Hier kommt der Jumbo aller Jumbos
    Corona-Krise: Will der Rechtsstaat eine Anwältin wegen Verfassungsklage einschüchtern?
    Anwälte kritisieren Kollegin für Verfassungsklage gegen staatliche Corona-Maßnahmen