00:48 13 Dezember 2019
SNA Radio
    Politik

    Putin: Zusammenarbeit mit Iran unter beliebigen internationalen Umständen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Putin in China (27)
    0 0 0
    Abonnieren

    Der russische Staatschef Wladimir Putin hat sich bei einem Treffen mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani für weitere Zusammenarbeit beider Staaten unabhängig von der internationalen Situation ausgesprochen.

    Der russische Staatschef Wladimir Putin hat sich bei einem Treffen mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani für weitere Zusammenarbeit beider Staaten unabhängig von der internationalen Situation ausgesprochen.

    Russland und der Iran müssten ihre Zusammenarbeit fortsetzen – „ungeachtet der Turbulenzen in den internationalen Beziehungen und um den Iran“, sagte Putin am Dienstag in Schanghai. Beide Politiker trafen sich am Rande des Gipfels für Interaktion und vertrauensbildende Maßnahmen in Asien (CICA). Russland und der Iran seien nicht nur Nachbarn, sondern auch langjährige verlässliche Partner und würden große Verantwortung für die Lage in der Kaspisee-Region tragen, so Putin weiter.

    Rohani äußerte seinerseits die Hoffnung, dass die russisch-iranische Zusammenarbeit in den vergangenen Monaten die Gefahr bewaffneter Konflikte in der Region gemindert habe. „Wir sind auf eine engere Zusammenarbeit in allen Bereichen eingestellt“, sagte der iranische Präsident. Sein Land betrachte Russland als Partner und wolle mit ihm die Kaspische Region ruhiger und stabiler machen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Putin in China (27)

    Zum Thema:

    Petition gestartet: „Steimles Welt ist unsere Heimat und soll es auch bleiben“
    „Der Dieb schreit?“ US-Senat will Russland zum „Sponsor des Terrorismus“ erklären – Moskau reagiert
    US-Sanktionen gegen Nord Stream 2: Gegenmaßnahmen sind gerechtfertigt – Ifo-Chef
    Schweizer Bankmanager: Deutschland wird zum „neuen Detroit“