16:51 16 Februar 2019
SNA Radio
    Politik

    Putins Berater: Gespräch mit Merkel galt Suche nach Kompromissen zu Ukraine

    Politik
    Zum Kurzlink
    70. Jahrestag der Alliierten-Landung in der Normandie (25)
    0 10

    Russlands Präsident Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel waren laut Juri Uschakow, außenpolitischer Berater des russischen Staatschefs, bei ihrem Treffen am Freitag mit der Suche nach Kompromissen bei der Regelung in der Ukraine beschäftigt.

    Russlands Präsident Wladimir Putin und Bundeskanzlerin Angela Merkel waren laut Juri Uschakow, außenpolitischer Berater des russischen Staatschefs, bei ihrem Treffen am Freitag mit der Suche nach Kompromissen bei der Regelung in der Ukraine beschäftigt. 

    „Das Gespräch war hauptsächlich von der Suche nach Lösungen und Kompromissen geprägt“, sagte Uschakow, der dem Treffen beigewohnt hatte. 

    Zuvor hatte auch Kreml-Sprecher Dmitri Peskow mitgeteilt, dass das gesamte einstündige Gespräch am Freitag der Ukraine gewidmet war. 

    „Putin und Merkel konzentrierten sich vollständig auf die ukrainischen Angelegenheiten und auf die Suche nach einer Regelung in der Ukraine“, so der Pressesekretär des russischen Präsidenten. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    70. Jahrestag der Alliierten-Landung in der Normandie (25)