Widgets Magazine
03:45 20 September 2019
SNA Radio
    Politik

    Lawrow: Aktivierung in Sackgasse geratener palästinensisch-israelischer Verhandlungen nötig

    Politik
    Zum Kurzlink
    Gewalteskalation im Nahen Osten (255)
    0 0 0
    Abonnieren

    Zur Beilegung des arabisch-israelischen Konflikts ist laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow insbesondere eine Aktivierung der palästinensisch-israelischen Verhandlungen notwendig, die in der gegebenen Etappe in eine Sackgasse geraten sind.

    Zur Beilegung des arabisch-israelischen Konflikts ist laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow insbesondere eine Aktivierung der palästinensisch-israelischen Verhandlungen notwendig, die in der gegebenen Etappe in eine Sackgasse geraten sind.

    „Wir sind überzeugt, dass bei der ganzen Priorität der Aufgaben des Kampfes gegen den Terrorismus dies nicht als Vorwand dafür genutzt werden darf, die Aufgabe der baldigsten Regelung des arabisch-israelischen Konflikts - vor allem durch eine Aktivierung der palästinensisch-israelischen Verhandlungen, die vorläufig in eine Sackgasse geraten sind, in den Hintergrund zu schieben“,  sagte Lawrow nach Verhandlungen mit seinem marokkanischen Amtskollegen Salaheddine Mezouar.

    In den vergangenen drei Wochen tauschten Palästina und Israel Luftangriffe ab. In der Nacht zum Donnerstag führte die israelische Luftwaffe Schläge gegen den Gaza-Streifen, die Militärs als Antwort auf den fortdauernden palästinensischen Beschuss bezeichneten.

    Zugleich führt Israel eine Operation im Westjordanland. Sicherheitskräfte suchen nach den Mördern der drei Schüler von jüdischen religiösen Schulen. Die israelischen Behörden werfen der Hamas-Bewegung ihre Entführung und Tötung vor.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Gewalteskalation im Nahen Osten (255)