16:29 16 Februar 2019
SNA Radio
    Politik

    EU-Botschafter: Voreilige Schlüsse europäischer Politiker zum Boeing-Crash unzulässig

    Politik
    Zum Kurzlink
    Malaysische Boeing über Ukraine abgestürzt (299)
    0 0 0

    Der russische EU-Botschafter Wladimir Tschischow hat „voreilige Schlüsse“ kritisiert, die manche europäische Politiker zu den Umständen und Ursachen des Absturzes der malaysischen Boeing in der Ostukraine ziehen.

    Der russische EU-Botschafter Wladimir Tschischow hat „voreilige Schlüsse“ kritisiert, die manche europäische Politiker zu den Umständen und Ursachen des Absturzes der malaysischen Boeing in der Ostukraine ziehen.

    „Ich bin erstaunt über Äußerungen mancher Europavertreter. Die Bemühungen, das Ergebnis der Ermittlung vorauszusagen, können als Druck auf die Untersuchung sowie als Versuch ausgelegt werden, dieses dem im Voraus formulierten Ergebnis anzupassen “, sagte Tschischow Journalisten. „Ich hoffe, dass das nicht der Fall sein wird.“
    Er warnte europäische Politiker davor, über die Ursachen und Umstände des Unglücks zu urteilen, bevor die Ermittlung beendet ist.

    Moskau rechnet laut dem russischen EU-Botschafter damit, dass die Ermittlung zum Flugzeugabsturz in der Ukraine „unparteiisch, unabhängig und international sein wird, wie es die Resolution des UN-Sicherheitsrats verlangt“.

    © RIA Novosti.
    Erste Bilder von der Absturzstelle der malaysischen Boeing in Ostukraine

    Die Boeing 777 der Malaysia Airlines mit 283 Fluggästen, darunter 85 Kinder, und 15 Besatzungsmitgliedern an Bord war am Donnerstag von Amsterdam nach Kuala Lumpur unterwegs gewesen. Bei dem Absturz überlebte niemand.

    Die Kiewer Behörden werfen der Volkswehr vor, die Maschine abgeschossen zu haben. Die Volkswehr behauptet, sie verfüge nicht über Raketen, die Flugziele in 10 000 Meter Höhe zerstören könnten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Malaysische Boeing über Ukraine abgestürzt (299)