02:14 14 November 2018
SNA Radio
    Politik

    Uno-Hochkommissarin: Boeing-Abschuss ist Kriegsverbrechen

    Politik
    Zum Kurzlink
    Malaysische Boeing über Ukraine abgestürzt (299)
    0 0 0

    Der Abschuss der Passagiermaschine der malaysischen Fluglinien kann laut der Uno-Hochkommissarin für Menschenrechte Navi Pillay als ein Kriegsverbrechen bewertet werden.

    Der Abschuss der Passagiermaschine der malaysischen Fluglinien kann laut der Uno-Hochkommissarin für Menschenrechte Navi Pillay als ein Kriegsverbrechen bewertet werden. 

    „Äußerst wichtig wird dabei eine unverzügliche, gründliche, effektive, unabhängige und unparteiische Ermittlung dieses Vorfalls“, sagte sie am Montag bei der Präsentation eines Berichts zur Situation mit den Menschenrechten in der Ukraine. 

    Pillay appellierte an alle, „die in den Konflikt einbezogen sind, darunter auch ausländische Militärs“, „zu garantieren, dass jeder, der ernsthaft gegen das Völkerrecht verstößt, unter anderem auch Kriegsverbrechen begeht, zur juristischen Verantwortung gezogen wird“. 

    Flugzeugkatastrophe bei Donezk>>

    Der Bericht der Beobachtermission der Uno-Hochkommissarin umfasst die Zeit vom 8. Juni bis zum 15. Juli. In dem Dokument wird unter anderem auf zahlreiche Verstöße gegen grundlegende internationale humanitäre Rechte, auf den Einsatz von schweren Waffen und Artillerie sowohl durch die Kiewer Behörden als auch durch die Volkswehr hingewiesen, was zu einem beträchtlichen Anstieg der Zahl der Toten unter den Zivileinwohnern führt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Malaysische Boeing über Ukraine abgestürzt (299)