09:49 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Ukrainischer Kampfjet SU-25

    Erneut Kampfjet über Ost-Ukraine abgeschossen

    © Ukrainian Ministry of Defence
    Politik
    Zum Kurzlink
    92079

    Die Milizen der nicht anerkannten „Donezker Volksrepublik“ im Osten der Ukraine haben nach eigenen Angaben einen weiteren Kampfjet der Kiewer Armee über dem von ihnen kontrollierten Gebiet abgeschossen.

    Die Milizen der nicht anerkannten „Donezker Volksrepublik“ im Osten der Ukraine haben nach eigenen Angaben einen weiteren Kampfjet der Kiewer Armee über dem von ihnen kontrollierten Gebiet abgeschossen.

    Eine Su-25 sei bereits am Samstagabend abgeschossen worden, teilte ein Sprecher im Stab der Volkswehr RIA Novosti mit. „Wir waren uns aber bis heute nicht sicher, dass der Jet abgestürzt ist.“ Am Sonntag sei das Wrack entdeckt worden, hieß es. „Es liegt zwischen den Städten Jenakijewo und Makejewka“. Nach dem Piloten werde gesucht. Am Samstag hatte die ukrainische Luftwaffe Makejewka und südliche Vororte der Rebellenhochburg Donezk bombardiert. Ende Juli hatten die Milizen bereits zwei Su-25 der Regierungsarmee in dieser Region zum Absturz gebracht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren