17:46 10 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russlands Waffenexporte (275)
    1705
    Abonnieren

    Russland bereitet eine Lieferung von Jagdpanzern an Libyen vor. Damit erfüllt Moskau einen noch mit dem Regime von Muammar al-Gaddafi geschlossenen Vertrag.

    Russland bereitet eine Lieferung von Jagdpanzern an Libyen vor. Damit erfüllt Moskau einen noch mit dem Regime von Muammar al-Gaddafi geschlossenen Vertrag.

    Die Umsetzung des Vertrag über die Lieferung von Jagdpanzern des Typs Chrisantema-S für die libysche Armee sei bereits im Abschlussstadium, teilte Georgi Kusyk, stellvertretender Exportchef im Rüstungskonzern KBM, am Mittwoch mit. Der Vertrag sei bereits vor dem libyschen Bürgerkrieg und dem Sturz des Gaddafi-Regimes im Jahr 2011 geschlossen worden. „Es hat mit Libyen ernsthafte politische Probleme gegeben“, so Kusyk weiter. Ihm zufolge musste der Liefertermin verschoben werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Russlands Waffenexporte (275)

    Zum Thema:

    Abschuss von MH17: Niederlande wollen Russland beim EGMR verklagen
    Sputniks „Rolle“ bei Einflussnahme? – Russische Botschaft kommentiert Verfassungsschutzbericht
    Türkischer Staatsrat annulliert Museum-Status der Hagia Sofia – Medien