10:51 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Ukrainische Präsidentenbeauftragte: Volkswehr hält mindestens 160 Menschen fest

    Politik
    Zum Kurzlink
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    0 10

    Laut der Ostukraine-Beauftragten des ukrainischen Präsidenten, Irina Geraschtschenko, werden mindestens 160 ukrainische Bürger, darunter Militärs, von der Volkswehr festgehalten.

    Laut der Ostukraine-Beauftragten des ukrainischen Präsidenten, Irina Geraschtschenko, werden mindestens 160 ukrainische Bürger, darunter Militärs, von der Volkswehr festgehalten.

    „Den uns vorliegenden Informationen zufolge werden mehr als 160 Menschen noch als Geiseln festgehalten. Die Dunkelziffer dürfte wohl  höher liegen, wenn man einheimische Zivilisten mitzählt“, zitiert die Agentur UNIAN Geraschtschenko.

    Die Volkswehrführung hatte zuvor bestätigt, Menschen, vorwiegend Militärs, gefangen zu halten. Die Volksmilizen haben den Kiew-treuen Kräften wiederholt angeboten,  Gefangene nach dem Prinzip „alle gegen alle“ auszutauschen, und sich bereit erklärt, darüber zu verhandeln. Kiew zögert noch mit Antwort auf das Verhandlungsangebot.

    Wie ein Sprecher der selbsternannten Volksrepublik Donezk (VRD) am Donnerstag mitteilte, wurden unterdessen 26 gefangene Volkswehr-Mitglieder gegen 26 gefangene Soldaten der ukrainischen Armee ausgetauscht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Entwicklung in Ostukraine (2318)