23:16 24 September 2018
SNA Radio
    Politik

    Donezk garantiert zweitem Hilfskonvoi aus Russland Sicherheit

    Politik
    Zum Kurzlink
    Russische Hilfsgüter für Ost-Ukraine (149)
    0 02

    Die Streitkräfte der selbsterklärten Donezker Volksrepublik (DVR) sind laut deren Erstem Vizepremier Alexander Karaman bereit, die Sicherheit eines zweiten Hilfskonvois aus Russland zu gewährleisten.

    Die Streitkräfte der selbsterklärten Donezker Volksrepublik (DVR) sind laut deren Erstem Vizepremier Alexander Karaman bereit, die Sicherheit eines zweiten Hilfskonvois aus Russland zu gewährleisten.

    „Wir halten eine Fahrt der zweiten Kolonne nach dem gleichen Schema, wie es in Lugansk war, nach Donezk für möglich“, sagte er in einem Gespräch mit RIA Novosti. „Die Streitkräfte der Volksrepublik sind in der Lage und bereit, die Sicherheit des Konvois zu garantieren.“

    Zuvor hatte der DVR-Premier Alexander Sachartschenko erklärt, dass die Republik humanitäre Hilfe brauche und dass die Lage in der Republik am Rande einer humanitären Katastrophe sei. 

    Entwicklung in Ostukraine >>

    Am Montag hatte der russische Außenminister Sergej Lawrow das Internationale Rote Kreuz und die ukrainischen Kollegen aufgerufen, zur Fortsetzung der humanitären Mission in der Ukraine aktiv beizutragen. Nach seinen Worten hat Russland die Ukraine bereits über seine Absicht informiert, einen weiteren Hilfskonvoi auf der gleichen Route wie den ersten schon in den nächsten Tagen zu entsenden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russische Hilfsgüter für Ost-Ukraine (149)