03:05 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Politik

    Regierungsvertreter: Frankreich für Aufhebung der Sanktionen gegen Russland

    Politik
    Zum Kurzlink
    Sanktionen gegen Russland (857)
    110

    Frankreich wünscht laut dem Regierungsbeauftragten Jean-Pierre Chevènement eine Aufhebung der antirussischen Sanktionen, um die Beziehungen mit Moskau aus der Krise zu führen.

    Frankreich wünscht laut dem Regierungsbeauftragten Jean-Pierre Chevènement eine Aufhebung der antirussischen Sanktionen, um die Beziehungen mit Moskau aus der Krise zu führen.

    Die Krise der Beziehungen müsse beendet werden, sagte Chevènement, Russland-Beauftragter der französischen Regierung. „Das ist der Wille Frankreichs.“ Frankreich plädiere für eine Aufhebung der Sanktionen gegen Russland. Der französische Politiker hält es für realistisch, die in Minsk vereinbarten Schritte zur friedlichen Lösung des Ukraine-Konflikts umzusetzen. Dafür müsse man Geduld an den Tag legen und sich nicht von radikalen Stimmen stören lassen. Er würdigte die Entscheidung der EU, die Umsetzung des Assoziierungsabkommens mit der Ukraine bis Ende 2015 auszusetzen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Sanktionen gegen Russland (857)