17:22 16 Februar 2019
SNA Radio
    Politik

    Lawrow: Russland hat Beziehungen zu USA nie verschlechtert

    Politik
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Russland hat die Beziehungen zu den USA nie verschlechtert, aber alles dafür getan, um Kontakte zu erhalten. Das erklärte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Freitag auf einer Pressekonferenz in New York.

    Russland hat die Beziehungen zu den USA nie verschlechtert, aber alles dafür getan, um Kontakte zu erhalten. Das erklärte Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Freitag auf einer Pressekonferenz in New York.

    „Was könnte man tun, um die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten zu verbessern? Aber nicht wir waren es, die (diese Beziehungen) getrübt haben. Moskau habe Kontakte zu Washington auch im Zusammenhang mit dem Fall Magnitski oder nach der Ankunft von Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden in Russland nicht verschlechtert.

    „Wir hatten alles getan, um Kanäle für Kontakte zu erhalten, und tun das auch weiter. Wir sind uns darüber im Klaren, dass von den Beziehungen zwischen Moskau und Washington sehr viel abhängt“, betonte Lawrow.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren