08:31 25 Juli 2017
SNA Radio
    Politik

    Nato-Chef würdigt Rolle Russlands bei Beilegung der Ukraine-Krise

    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Krise in der Ukraine (2437)
    0 1112

    Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, der sich in Polen zu seinem ersten Auslandsbesuch im neuen Amt aufhält, hat die Rolle Russlands bei der Beilegung der Ukraine-Krise hoch gewürdigt.

    Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg, der sich in Polen zu seinem ersten Auslandsbesuch im neuen Amt aufhält, hat die Rolle Russlands bei der Beilegung der Ukraine-Krise hoch gewürdigt.

    Russland mache seinen ganzen Einfluss geltend, um zu gewährleisten, dass auch die Milizen „die Waffenruhe respektieren“, sagte Stoltenberg am Montag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem polnischen Vizepremier und Verteidigungsminister Thomas Siemoniak sowie dem Außenminister des Landes, Grzegorz Schetyna. „Das ist sehr wichtig“, betonte er.

    Zuvor am gleichen Tag war Stoltenberg mit Landespräsident Bronislaw Komorowski und der neuen polnischen Ministerpräsidentin, Ewa Kopacz, zusammengekommen. Außerdem soll er zum Luftwaffenstützpunkt Lask bei Lodz in Zentralpolen reisen, um sich mit Angehörigen der Nato-Luftstreitkräfte zu treffen.

    Themen:
    Regelung der Krise in der Ukraine (2437)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren