08:33 25 Juli 2017
SNA Radio
    Politik

    Lawrow: Westen wollte Wut gegen Moskau austoben – Frieden in Ukraine im Interesse Russlands

    Politik
    Zum Kurzlink
    Sanktionen gegen Russland (857)
    0 24551

    Die Aufhebung der Sanktionen gegen Russland ist laut Außenminister Sergej Lawrow „eine Angelegenheit der Länder, die von diesem gesetzwidrigen Instrument Gebrauch gemacht haben“.

    Die Aufhebung der Sanktionen gegen Russland ist laut Außenminister Sergej Lawrow „eine Angelegenheit der Länder, die von diesem gesetzwidrigen Instrument Gebrauch gemacht haben“.

    „Die Sanktionen sind eine Angelegenheit unserer westlichen Kollegen und der Länder, die beschlossen haben, von diesem gesetzwidrigen Instrument Gebrauch zu machen“, sagte der Minister am Mittwoch. „Damit wollten sie wahrscheinlich ihre Wut gegen uns austoben. Das  ist ihr Problem. Wir haben diesen Weg nicht gewählt.“ 

    Regelung der Krise in der Ukraine>>

    Russland helfe bei der Regelung der Krise in der Ukraine nicht, um eine Aufhebung der Sanktionen des Westens durchzusetzen, sondern weil der Frieden in der Ukraine im Interesse Russlands sei, betonte Lawrow. „Es wäre in unseren nationalen Interessen, wenn dort Frieden einzieht und wenn dort endlich der noch Anfang des Jahres versprochene politische Prozess beginnt, an dem alle Regionen und alle politischen Kräfte teilnehmen würden und der zur Herstellung der nationalen Eintracht beitragen muss.“    

    Themen:
    Sanktionen gegen Russland (857)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren